Bienenwachstücher

  • ca. 40x40 cm 100% Baumwollstoff
  • ca. 15 gr Bienenwachs pro Tuch
  • Jojobaöl im Verhältnis 1:4 Öl:Wachs)
  • Kiefernharz, ein ganz wenig reicht
     

 

Bienenwachs und Kiefernharz in einen Topf geben und schmelzen lassen.

 

Den Stoff auf ein Backpapier legen und mit Jojobaöl beträufeln.

 

Den geschmolzenen Wachs auf den Stoff mit einem Pinsel auftragen, lieber anfangs etwas weniger und ggf. nacharbeiten.

 

Ein weiteres Backpapier auf den Stoff legen und mit einem Bügeleisen den Wachs besser verteilen.

 

Anschließend mit einer Wäscheklammer den Stoff aufnehmen und zum Trocknen hängen.

 

 

Solltet ihr keinen geeigneten Topf haben, könnt ihr den Bienenwachs als Flocken direkt auf dem Stoff verteilen und diesen entweder im Backofen bei 90°C schmelzen lassen, und anschließend mit dem Bügeleisen nacharbeiten, oder sogar direkt den Wachs mit dem Bügeleisen schmelzen und verteilen. Hier sollten die Flocken möglichst klein sein, damit der Wachs gleichmäßig verteilt werden kann.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© foodcoop Barmbek